Kollektive Selbstversorgung

09. Juni 2016

Es ist das Gegenkonzept zur Agrarindustrie: Die Solidarische Landwirtschaft sorgt für transparente ökologische Erzeugung vor Ort und spart sich die Vermarktung: Denn das geerntete Obst und Gemüse wird direkt an die Mitglieder verteilt.

Weiterlesen …

Licht als Leitmotiv

07. Juni 2016

Die St. Marien-Kirche in Schlangen wird bald in hellerem Licht erstrahlen. Bei der Sanierung des Gotteshauses setzen die katholische Kirchengemeinde, Künstler und Architekt auf Licht als wesentliches gestalterisches Element.

Weiterlesen …

Fenster in den historischen Kurbetrieb

07. Juni 2016

Liegehalle − dieses Wort kennt heute kaum noch jemand. Dabei erinnern diese Gebäude an die Anfänge des Kurbetriebes und die frühere Behandlung von Lungenerkrankungen.

Weiterlesen …

Aachener Flair in Oesterholz

07. Juni 2016

Das CHIO in Aachen gilt im Pferdesport als das herausragende Turnierereignis des Jahres. Und das liegt nicht nur an dem hochklassigen Sport, sondern auch an einer ganz besonderen Atmosphäre.

Weiterlesen …

„Willi Winzig“ auf der Freilichtbühne

07. Juni 2016

In Bellenberg kommen dieses Jahr Fans von Heinz Erhardt auf ihre Kosten. Der Schlänger Bote war bei einer Probe der Komödie „Das hat man nun davon“ dabei und hat sich von der schauspielerischen Leistung der Darsteller überzeugen lassen. Eine gelungene Hommage an einen großen Humoristen.

Weiterlesen …

1000fach mittendrin: Handballwoche des VfL Schlangen vom 3.-6. Juni

04. Mai 2015

Sportliches Programm, Ehrungen, Segway-Parcours, Open-Air-Konzerte, Leckerbissen und unvergleichliches Flair:

Das größte Sport-Event in der Gemeinde Schlangen ist aus dem Veranstaltungskalender – gerade auch im Jubiläumsjahr „1000 Jahre Schlangen und mehr“ – nicht wegzudenken: Vom 3. bis 6. Juni 2015 findet im Sportzentrum Rennekamp die Handballwoche des VfL Schlangen statt.
Sie ist seit Jahrzehnten Anziehungspunkt für Sportfreunde und Besucher aus nah und fern, als gelungene Mischung aus Sport, Spaß, Spannung, Kultur und einem besonderen kulinarischen Angebot.
Auch diesmal gibt es wieder einen sportlichen Grund zum Feiern:
Die erste Damenmannschaft hat den „Durchmarsch“ in die Landesliga geschafft und den Kreispokalsieg errungen – und auch die 2. VfL-Frauenmannschaft feiert den Titelgewinn und Aufstieg. Natürlich werden die besonderen Leistungen speziell hervorgehoben und anerkannt.
Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Programm geboten: Alle VfL-Handball-Mannschaften von den Kindern bis zu den Senioren stellen sich dem Publikum bei packenden Spielen und Turnieren.
Das Handball-Hobby-Turnier und das Volleyballspiel zwischen den VfL-Handball-Herren und den Damen der Sportfreunde Oesterholz/Kohlstädt sind weitere sportliche Attraktionen.
Nachdem im Vorjahr am Familien- und Jugendtag der Segway-Parcours buchstäblich ins Wasser fiel, gibt es diesmal eine Wiederholung. Nach Einweisung in Technik und Fahrweise kann man die coole Art der Fortbewegung testen. Natürlich fehlt auch nicht die „Handballolympiade“ für die Jüngsten. Zusätzlich bietet „currimus“ unter dem Motto „1000 Jahre Schlangen – 1000 Runden für Schlangen“ eine Mitmach-Laufveranstaltung für einen guten Zweck an.
Doch was wäre der Treffpunkt für Jung und Alt ohne die Open-Air-Konzerte (übrigens kein Eintritt): Ruppert spielt & Band garantieren am Freitagabend allerfeinsten Hörgenuss zum Rocken, Tanzen und Träumen.
G.O.D. – Garden of Delight – sind am Samstag mit ihrer ganz eigenen Live-Show und hervorragendem Celtic Rock, Irish Folk und Gothic Pop wie schon mehrfach zuvor in Schlangen zu Gast.
Nicht zu vergessen: Das gemütliche Beisammensein, die einmalige Zelt-Atmosphäre und die Spezialitäten vom Grill. „Küchenchef“ Günter Richts, unterstützt von einem gut eingespielten Team hat schon manche Bewährungsprobe mit Bravour bestanden und das kulinarische Angebot ist eine feste Größe jeder Handballwoche.

Zurück